Klimaschonend investieren

ReNew Assets schafft nachhaltige Werte

ReNew Assets unterscheidet sich in einem wichtigen Punkt von anderen Anbietern: Wir sind keine Vermittler – wir betreuen unsere Kunden ganzheitlich. Ob Wasser-, Sonnen- oder Windenergie, jede unserer Anlagen unterziehen wir einer intensiven technischen und kaufmännischen Prüfung.

Mit einem Kraftwerk investieren Sie in einen sichtbaren und greifbaren Vermögenswert. Ihr Investment fließt in smarte Projekte mit Bezug zu Umwelt und Klima. Außerdem profitieren Sie bei ReNew Assets von zahlreichen weiteren Vorteilen.

Vorteil Nr. 1: Wir betreuen unsere Kunden ganzheitlich

  • Wir suchen geeignete Kraftwerke mit einem Investitionsvolumen von 0,5 bis 25 Millionen Euro
  • Wir unterstützen bei der Investmentauswahl und Due Diligence
  • Wir sind Kümmerer – wir betreuen technisch, kaufmännisch und rechtlich vor Ort
  • Unsere Kunden erhalten Reports über die Leistung und Zustand ihrer Kraftwerke
  • Wir beraten beim Portfoliomanagement hinsichtlich Risikostreuung
  • Wir bieten unseren Kunden Dienstleistungen von der Akquisition bis zum Portfoliomanagement

Vorteil Nr. 2: Wir kennen und verstehen unsere Märkte

  • Wir greifen auf ein professionelles Team und Netzwerk verschiedenster Fachrichtungen zu
  • Wir haben fundierte Kenntnisse der lokalen Märkte mit zuverlässigen Partnern vor Ort und daher einen sehr guten regionalen Marktzugang
  • Wir betreuen unsere Anlagen vor Ort und kennen den aktuellen Zustand

Vorteil Nr. 3: Wir haben hohe Anforderungen an unsere Kraftwerke

  • Ausgereifte Technologie
  • Konstante, langfristige Renditen größer 8 Prozent
  • Risikominimierung
  • Lange Restlaufzeiten

Vorteil Nr. 4: Wir schaffen klimaschonende Investments

  • Für Investoren, die ein sinnvolles Investment zum Nutzen der Gesellschaft und Umwelt suchen
  • Zur Verbesserung der Ökobilanz / CO2 Bilanz
  • Zur Unterstützung der Energiewende und nachhaltigem Wirtschaften
  • Für Klimaschutz und Ressourcenschonung

Unsere Kunden sind vermögende Privatkunden, Unternehmer und bankenunabhängige Family Offices. Möchten auch Sie an unserem renditestarken Wachstum im Markt für Erneuerbare Energien teilnehmen? 

Nehmen Sie mit uns Kontakt auf! Jetzt informieren

Erneuerbare Energien in Europa

Zahlen, Daten, Fakten zum europäischen Markt

Knapp ein Viertel des gesamten Energiemarktes in Europa wurde bis 2014 mit erneuerbaren Energien wie Wasser, Wind und Strom erzeugt. Den höchsten Anteil am Energiemix nimmt dabei die Wasserkraft mit 44 Prozent ein (Quelle: Eurostat). Die größten Erzeuger bei grünen Energien waren Deutschland (18,4%), Italien (12,1%) und Frankreich (10,7%). Rumänien, Bulgarien und Slowenien verzeichneten den größten Zuwachs an Stromerzeugung insgesamt.

Der EU-Markt für Erneuerbare Energien (Stand: 2014)

Insgesamt 3.030 Kilowatt Strom durch Wasser, Wind und Sonne produziert
das entspricht einem Anteil von 24,9 Prozent am Energie-Gesamtmarkt

[Machen wir die Welt ein bisschen sauberer – aktuelle Verteilung der Stromerzeugung nach Energieherkunft in Europa!]

Italien: Geregelter Markt mit Wachstumspotenzial

Zahlen, Daten, Fakten zum italienischen Markt

Speziell der italienische Markt eröffnet im Bereich Erneuerbare Energien viele Chancen bei vergleichsweise geringen Risiken. Davon sind wir bei ReNew Assets überzeugt.

Wasserkraft ist in Italien sehr verbreitet. Im Vergleich produziert Italien zweieinhalb Mal mehr Strom aus Wasser als Deutschland. Die Betriebskosten der technologisch ausgereiften Wasserkraftwerke sind niedrig. So entstehen stetige und hohe Cashflows sowie langfristig stabile Renditen.
 

Warum Italien? Das sind unsere Gründe:

  • Der italienische Markt für Wasserkraftwerke wird von der Regierung bezüglich Konzessionsvergabe sehr gut reguliert. Der Neubau von Wasserkraftwerken wird über eine jährliche Vergabe von Konzessionen über die GSE-Listen gesteuert.
  • Die Einspeisevergütung für Neuanlagen wird grundsätzlich für 20 Jahre garantiert. Bei Konzessionsleistungen von über einem Megawatt sogar für 25 Jahre, und über zehn Megawatt für 30 Jahre.
  • Wird ein bestehendes Kraftwerk technisch erneuert (Revamping), so reduziert sich die Zeitspanne der garantierten Einspeisevergütung auf 10 bis 15 Jahre.
     

Aktuelle Einspeisevergütungen in Italien

In Italien gibt es – ähnlich dem deutschen System – gestaffelte Einspeisevergütungen. Diese sind staatlich garantiert und richten sich nach der Konzessionsleistung der Kraftwerke. Die Konzessionsleistung ist die durchschnittlich an sämtlichen Tagen zur Verfügung stehende Leistung. Sie entspricht in der Regel nur 50 Prozent der installierten Leistung.

Zukunftsorientierter Markt für Ertragssucher

Warum ReNew Asstes in Italien investiert

Die Prognosen für den italienischen Markt weisen nach oben: Der Energiemix aus Wasser, Wind und Solar nimmt zu. Wasserkraftwerke werden auch langfristig im Fokus unserer Investments liegen.
Wir kennen den italienischen Markt und seine Besonderheiten sehr gut.

Unsere Stärken:

  • Starkes Netzwerk aus Partnern mit einem guten regionalen Marktzugang
  • Wir machen die Due Diligence vor Ort mit einem professionellen Reporting für unsere Kunden
  • Investments in Infrastruktur weisen eine geringe Korrelation zu klassischen Kapitalmarktinvestments auf

Investitionen in den italienischen Markt für Erneuerbare Energien haben einen langen Anlagezeitraum. Die Aussichten sind vielversprechend:

  • Langfristig stabiles Ertragspotenzial
  • Wertsteigerung der Anlagen
     

Wie alle Energiemärkte, kann auch der italienische Markt Schwankungen unterlegen sein. Strompreise und Einspeisevergütung können sich ändern. Auch die Preisentwicklung der Kraftwerke und Anlagen ist nicht uneingeschränkt vorhersehbar. 
Trotzdem sind wir bei ReNew Assets überzeugt, Ihnen mit dieser Anlage ein vielversprechendes Investment in einem grünen Markt mit ertragsstarken Renditen bieten zu können.
Sie wollen mehr über Erneuerbare Energien und Investmentmöglichkeiten im italienischen Markt erfahren? 

Informieren Sie sich persönlich bei uns!